Schlagwort-Archive: Zweiter Bildungsweg

Wie eine Frau die Abendschule erfand und vergessen wurde: Wanda Lanzer im Roten Wien

Barbara Kintaert, Marina Laux, 28. März 2017

Rund 14.500 Erwachsene besuchen in Österreich derzeit die Abendschule. Sie nutzen ihre zweite Chance. Das Nachholen von Bildungsabschlüssen ist mühsam und anstrengend, aber nicht immer gab es diese Möglichkeit. In Österreich verdanken wir sie der Initiative von Wanda Lanzer, einer Pionierin des Roten Wiens. Dennoch ist die Person Wanda Lanzer heute nahezu vergessen. Ihre Geschichte ist eine Geschichte der Vertreibung im Nationalsozialismus, aber auch eine klassische Frauengeschichte in der Sozialdemokratie. Weiterlesen

Mit einer Lehre an die Fachhochschule? Vorschläge für einen neuen Fördertopf

Martha Eckl und Andreas Kastner, 22. Februar 2017

Für einen „verbesserten Zugang für Lehrlinge an FHs“ ist im Arbeitsprogramm der Bundesregierung 2017/18 ein eigener Fördertopf vorgesehen. Die Zahl von Studierenden ohne klassische Matura ist selbst im Fachhochschulsektor noch immer relativ gering.

Weiterlesen