Schlagwort-Archive: Stress

In der Beschleunigungsfalle

Alexander Heider, 22. Oktober 2014

Alexander_HeiderEine Triebfeder des Wirtschaftens ist die ständige Rationalisierung. Die so geförderte ungebremste Beschleunigung belastet die Psyche. Stress und Burn-out sind zum zentralen Problem der Leistungsgesellschaft geworden. Ständig auf Vollgas zu sein, macht auf Dauer krank. Mehr denn je gilt Schopenhauers Satz „Ohne Gesundheit ist alles nichts“ als Basis für gute Arbeits- und Lebensqualität. Weiterlesen

Krankenstände konstant niedrig – psychische Leiden nehmen zu!

Reinhard Haider, 11. August 2014

Foto_Reini_neuSchon seit Jahren sind die Krankenstände auf konstant niedrigem Niveau – weniger als zwei Wochen sind Österreichs Arbeitnehmer_innen pro Jahr krank geschrieben. Zwei Entwicklungen fallen bei der Analyse der Krankenstandsdaten auf – zum einen die starke Konzentration der Krankenstände auf wenige Versicherte und der enorme Anstieg der psychischen Erkrankungen um beinahe das Dreifache in den letzten zehn Jahren. Zeit- und Termindruck gelten als Hauptursache für psychische Belastungen. Ein Umdenken ist daher gefragt – Betriebe müssen wirksame Maßnahmen ableiten, die den Druck auf die Beschäftigten stark verringern.

Weiterlesen