Schlagwort-Archive: Ökonomisierung

Webtipps der Woche, 9.4.2015

Links zum Weiterdenken, 9. April 2015

121_1Diesmal geben wir eine Leseempfehlung für eine pointierte Replik von Sibylle Hamann, die zeigt, dass nicht alle hart arbeitenden Menschen reich werden – auch wenn Willibald Cernko das zu glauben scheint. Einem Aprilscherz, der nach hinten losging und damit die Absurdität der Finanzmärkte entlarvt. Und: Was sind die Langzeitfolgen der fortschreitenden Ökonomisierung der Universitäten. Weiterlesen

Krankenstände konstant niedrig – psychische Leiden nehmen zu!

Reinhard Haider, 11. August 2014

Foto_Reini_neuSchon seit Jahren sind die Krankenstände auf konstant niedrigem Niveau – weniger als zwei Wochen sind Österreichs Arbeitnehmer_innen pro Jahr krank geschrieben. Zwei Entwicklungen fallen bei der Analyse der Krankenstandsdaten auf – zum einen die starke Konzentration der Krankenstände auf wenige Versicherte und der enorme Anstieg der psychischen Erkrankungen um beinahe das Dreifache in den letzten zehn Jahren. Zeit- und Termindruck gelten als Hauptursache für psychische Belastungen. Ein Umdenken ist daher gefragt – Betriebe müssen wirksame Maßnahmen ableiten, die den Druck auf die Beschäftigten stark verringern.

Weiterlesen