Schlagwort-Archive: Internet

Der A&W-Blog läuft ab jetzt unter Creative Commons Lizenz

Ute Weiner, 14. April 2017

Wissen soll man teilen. Aus dieser Motivation heraus läuft der A&W-Blog seit kurzem unter der Creative Commons Lizenz CC-BY-SA 4.0. Damit ist er Teil der stetig wachsenden Community von Wissens- und Informationsanbietern, die sich zu „open“ bekennt. Warum sich die Autorinnen und Autoren für diesen Weg entschieden haben, was es mit CC-Lizenzen auf sich hat und was die gewählte Lizenz für alle interessierten NachnutzerInnen bedeutet, findet sich hier: Weiterlesen

Das Internet als Propagandamittel der Rechten

Christian Bunke, 4. Juli 2016

Christian BunkeLängst ist das Internet zum Propagandamittel geworden, das die Rechten bewusst nutzen – auch mit gezielten Falschmeldungen. Sie gehören inzwischen zum Online-Alltag: Botschaften auf sozialen Medien, in denen über angebliche sexuelle Übergriffe durch Flüchtlinge auf Frauen geredet wird, von ihrem angeblichen Luxusleben – oder auch jene, in denen Flüchtlinge als Invasoren dargestellt werden. Dies geschieht oft auf sehr emotionale Weise, mit vielen Großbuchstaben und Rufzeichen versehen.

Weiterlesen

Goldgräberstimmung in der digitalen Welt?

Gabriele Zgubic, 16. September 2015

Gabriele_ZgubicDie Geschwindigkeit der digitalen Entwicklung überrollt geradezu alle Lebensbereiche, sodass man ständig das Gefühl hat, hinterherzulaufen, ohne eigentlich genau zu wissen, wohin man läuft. Dass der Wandel von einer Industriegesellschaft zu einer digitalen Gesellschaft unaufhaltbar ist, ist klar. Nun ist es hoch an der Zeit, vom Getriebenen zum Gestalter zu werden, die Gefahren als auch die Chancen zu erkennen und Antworten auf zentrale Fragen zu finden: Wie wollen wir in Zukunft leben und arbeiten? Wie soll eine digitale Gesellschaft wirtschaftlich und politisch aussehen? Wie soll sich unser Alltag gestalten? Weiterlesen

Webtipps der Woche: 24. Juni 2015

Links, die das Weiterlesen lohnen, 24. Juni 2015

tippWir haben das Internet wieder für euch durchgelesen und empfehlen folgende Webtipps zum Weiterlesen: Zwei Artikel zeigen wie unser Alltag digital durchleuchtet und die Ergebnisse kommerziell verwertet werden. Eine Studie zeigt, dass das Internet nicht automatisch demokratieförderlich ist und ein portugiesischer Autor schreibt über den Alltag in Lissabon unter den rigiden Sparvorgaben der europäischen Institutionen. Das und mehr hier: Weiterlesen

Webtipps der Woche, 14.Jänner 2015

Links zum Weiterlesen und Weiterdenken, 14. Jänner 2015

webtipps der wocheWir haben das Internet wieder für euch nach spannenden Links durchsucht und sind fündig geworden. Diesmal gibt es eine Leseempfehlung z.B. für Robert Misik, der sich Gedanken darüber macht, warum gegen die wachsende Ungleichheit kein Kraut gewachsen scheint. Joseph Stiglitz argumentiert, warum nicht Griechenland, sondern Europa das Problem ist und wer will erfährt mehr über die wachsende Macht der Internetkonzerne. Weiterlesen

Das Urheberrecht im digitalen Zeitalter: Reformierbar oder obsolet?

Susanne Wixforth, 4.April 2013

Susanne_Wixforth_100x100Die im Auftrag der AK durchgeführte Studie „Kulturelle Produktion und Mediennutzung im Alltag“ kommt zu dem Schluss, dass durch die derzeitige Gestaltung des Urheberrechts kreatives Tätigwerden – sei es im Rahmen von Schul-, Sozial- oder Bildungsprojekten – praktisch verunmöglicht wird. Die aktuellen Entwicklungen werfen komplexe gesellschafts-, kulturpolitische und auch juristische Fragen aus. Gleichzeitig ist es unabdingbar, dass unabhängig von den aktuell bestehenden Sachzwängen eine gesellschaftliche Perspektive artikuliert wird, was Urheberrecht im 21. Jahrhundert leisten soll. Weiterlesen