Schlagwort-Archive: Diversität

Ungleichheit macht krank – besonders Migrant_innen

Josef Wallner, 11. Februar 2015

Josef WallnerDass Ungleichheit und Armut ungesund sind, wissen wir eigentlich schon längst. Der sarkastische Kalauer „Lieber reich und gesund als arm und krank“ spricht ja davon. Und zudem gibt es dazu ausreichend empirische Evidenz. Dass MigrantInnen davon ganz besonders betroffen sind, überrascht auch nicht besonders, bisher gab es jedoch noch keine systematische Erforschung des Themenkomplexes Gesundheit und Migration. Nun liegt dazu eine Literaturstudie der „Gesundheit Österreich GesmbH“ vor, die im Auftrag von Arbeiterkammer Wien und Gesundheitsministerium erstellt worden ist. Weiterlesen

Arbeiten in Vielfalt: DGB-Bildungswerk unterstützt Verwaltungen bei interkultureller Öffnung

Daniel Weber, 27. November 2014

weberdaniel100Öffentliche Verwaltungen nähern sich auch in Deutschland seit einiger Zeit dem Thema „Kulturelle Vielfalt“ – auf unterschiedliche Weise. In Interkulturellen Trainings werden Mitarbeitende geschult, in Workshops und Arbeitsgruppen strukturelle Fragen debattiert und Verwaltungsleitungen legen sich öffentlich auf eine „Willkommenskultur“ fest. Die Debatte über Qualität und Tiefe der Vorhaben muss auch aus gewerkschaftlicher Sicht geführt werden.

Weiterlesen

Deutsch-Lernen in der Erwachsenenbildung: Probleme und Auswege

Daniel Lehner und Ilkim Erdost, 24. November 2014

(Lehner-daniel100Im öffentlichen und politischen Diskurs wird Deutsch-Lernen weitgehend identifiziert mit dem, was gemeinhin unter „Integration“ verstanden wird. Die Komplexität einer multilingualen Migrationsgesellschaft wird mit der Fixierung auf den Deutscherwerb nivelliert. Förderung in der Erstsprache, soziale Inklusion und Mobilität, politische Teilhabe und Zugang zu Bildung – alles nachrangig. Wie sieht die Praxis des Deutscherwerbs in Österreich aus? Welche Rahmenbedingungen bräuchte ein emanzipatorisches Deutsch-Lernen?

Weiterlesen

Der Corporate Governance Arbeitskreis und sein Kodex – wo ist die Legimitation?

Christina Wieser, 29.Oktober 2013

Full size imageFeiern ist angesagt! Börse und Wirtschaft jubeln über das Prinzip der freiwilligen Selbstregulierung der Kapitalmarktunternehmen: Am heutigen Austrian Equity Day 2013 wird einmal mehr die Bedeutung des – seit mehr als einem Jahrzehnt geltenden – Österreichischen Corporate Governance Kodex hochgehalten. Zu Recht…?

Weiterlesen

Bis zur Gläsernen Decke

Simone Hudelist, 08. März 2013

profil_hudelist_simoneWährend europaweit immer mehr Staaten die Gleichstellung von Männern und Frauen bereits gesetzlich verankert haben, ist Österreich von der Verwirklichung der tatsächlichen Gleichstellung von Frauen und Männern im Erwerbsleben, insbesondere in den Top-Führungsetagen, weit entfernt. Frauen sind in den Vorständen und Aufsichtsräten von Unternehmen im Jahr 2013 immer noch eklatant unterrepräsentiert. Weiterlesen