Archiv des Autors: Matthias Knuth

Matthias Knuth

Über Matthias Knuth

Senior Researcher am Institut Arbeit und Qualifikation der Universität Duisburg Essen, außerplanmäßiger Professor in deren Fakultät für Gesellschaftwissenschaften und Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Sozialwissenschaftliche Arbeitsmarktforschung e.V. (SAMF)

Gesund dank Dr. Hartz? „Strukturreformen“ und „Beschäftigungswunder“ in Deutschland

Matthias Knuth, 2. September 2014

KnuthVor zwölf Jahren legte die von Peter Hartz geleitete Kommission für „Moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt“ ihren Bericht vor. Das damals proklamierte Ziel, die Arbeitslosigkeit in Deutschland binnen drei Jahren um zwei Millionen zu reduzieren, ist bis heute nicht erreicht. Aber in einem durch Ungleichgewichte im Euroraum geschwächten Umfeld steht Deutschland unter den bevölkerungsreicheren Mitgliedsländern als Klassenbester da. Deshalb sollen die Nachbarn nun „Strukturreformen“ nach deutschem Vorbild einführen. Aber inwieweit hängt Deutschlands derzeit günstige Beschäftigungssituation überhaupt mit den Reformen zusammen? Weiterlesen