Archiv des Autors: Lena Karasz

Lena Karasz

Über Lena Karasz

Referentin für rechtspolitische und rechtswissenschaftliche Grundlagenarbeit in der Abteilung Arbeitsmarkt und Integration der AK Wien.

Die Erfindung des Notstands

Lena Karasz, 24. Mai 2016

Lena Blog3 kleinAb 1. Juni wird es möglich sein, unter Berufung auf einen Notstand das Recht auf Asyl weitgehend außer Kraft zu setzen. Im Hintergrund dieser umstrittenen gesetzlichen Konstruktion stand das Ziel, die Zahl der Asylanträge heuer mit 37.500 zu limitieren. Doch welche Auswirkungen hätte die Erklärung eines Notstands auf Gesellschaft und Rechtsstaat? Weiterlesen

Soziale Rechte, unser gemeinsames Interesse!

Lena Karasz, 4. März 2016

Lena Blog3 kleinDas Fehlen einer europäischen Strategie in der Flüchtlingsfrage führt in Österreich nicht nur zu Grenzen und Zäunen. Nach und nach werden repressive staatliche Maßnahmen ausgebaut, die die gesamte Gesellschaft betreffen. Die Flüchtlingskrise könnte aber auch dazu genützt werden, soziale Rechte weiterzuentwickeln. Genau dies beabsichtigte die Internationale Arbeitsorganisation vor bereits 65 Jahren. Weiterlesen

Österreicher/in sein ist nicht schwer, Österreicher/in werden hingegen sehr

Lena Karasz, 3. Juni 2013

Lena Blog3 kleinTaiwo T. hat seit bereits elf Jahren seinen Lebensmittelpunkt in Wien, wo er neben seiner Teilzeitbeschäftigung als Kellner Politikwissenschaften studiert. Das politische Geschehen in Österreich verfolgt er mit großem Interesse. Bei den Nationalratswahlen im kommenden Herbst wird er seine Stimme allerdings nicht abgeben können. Taiwo T. ist nämlich kein Österreicher, sondern Nigerianer.

Weiterlesen