Archiv des Autors: Hildegard Weinke

Hildegard Weinke

Über Hildegard Weinke

Referentin der Abteilung Sicherheit, Gesundheit und Arbeit der AK Wien zu den Themen ArbeitnehmerInnenschutz, Zukunft der Arbeit/digitaler Wandel, alter(n)sgerechte Arbeitsgestaltung. Lektorin an der FH des BFI Wien.

Gesundheitliche Auswirkungen von Datenbrillen auf ArbeitnehmerInnen

Hildegard Weinke, 8. August 2016

Foto A+W Blog_Weinke

In so genannten Virtual-Reality-Spielen und Simulationen kann es zur „Virtual-Reality-Sickness“ kommen. Den SpielerInnen wird schlecht, schummrig, sie sind benommen. Doch welche Auswirkungen könnten sich in der Arbeitswelt, wenn Menschen mit Datenbrillen in der „Augmented Reality“ mehrere Stunden am Tag arbeiten, ergeben? Weiterlesen

Bürokratieabbau – die unbekannte Gesundheitsgefahr

Harald Bruckner & Hildegard Weinke, 2. September 2015

Foto A+W Blog_WeinkeFoto A+W Blog_BrucknerVerfolgt man die Printmedien in letzter Zeit, wird den aufmerksamen LeserInnen suggeriert: unser Land ist überbürokratisiert, überverwaltet und überreguliert. Die Menschen werden in ihren persönlichen Freiheiten eingeschränkt und die Unternehmen in ihrer Tätigkeit behindert – so stellen zumindest die Wirtschaftstreibenden die Bürokratie gerne dar. Tatsache ist: unbedachter Bürokratieabbau kann die Gesundheit massiv gefährden. Denn was gerne als unnötige Lasten dargestellt wird, sind wichtige Vorschriften, die dem Schutz der ArbeitnehmerInnen dienen. Das wird aber gerne verschwiegen. Weiterlesen